Die Gründung 

Alles hat seine Zeit - und seine Geschichte!  Am Samstag 31. Mai 1975 gründeten 60 mehrheitlich ausgewanderte Österreicher den Austria-Club Zug im Hotel Rössli in Zug. Folgender Vorstand wurde dazumal gewählt: 

Johann B. Gadarian Präsident
Franz Primoschitz Vize-Präsident
Helmut Angeler Aktuar
Beatrix Primoschitz Kassierin
Franz Schwinger Veranstaltungs-Chef
Walter Laure Film - Foto Musik
Fredi Obergruber 1. Sportchef
Karl Stiebllehner 2. Sportchef
Eusebius Hornbacher Beisitzer 

Vor 45 Jahren waren vor allem die gemeinsamen sportlichen und gesellschaftliche Interesse wichtig. Man konnte auch nicht so schnell Reisen wie heute und da waren gleichgesinnte aus dem gleichen Land wichtig. 

Fahnenweihe 03. Februar 1990 in der Kirche  St. Martin Baar

Der Austria-Club Zug hat am 03. Februar 1990 seine Fahne eingeweiht. 
Fahnenpatin Marianne Hartl
Fahnenpate Otto Kundegraber 
Präsident zu dieser Zeit war Alfred Brandweiner

Gründung der Gruppe alleinstehende Frauen im 2013

Im 2013 hat man die Gruppe alleinstehende Frauen Austria-Club Zug gegründet. Für viele Frauen war jeden Sonntag ganz alleine zu Hause zu sein schwierig. Nun Treffen sich die Frauen jeden 2. Sonntag beim Café Zumbach in Baar / Bahnhof um 10.00 Uhr auf einen Austausch, Mittagessen und Planen miteinander Ausflüge.